Zahnaerzteblatt.de

 

Bundestagswahl 2017

Vertreterversammlung der KZV BW

Eine Bürgerversicherung wird gravierende Folgen für die Bürgerinnen und Bürger sowie die Zahnärztinnen und Zahnärzte in Baden-Württemberg haben: Im ländlichen Raum würden bis zu 534 Zahnärzte und 2.350 Arbeitsplätze für Zahnarzthelferinnen und -helfer und Praxispersonal in den nächsten zehn Jahren wegfallen. Zu diesem Ergebnis kommt der Sachverständige Prof. Dr. Wolfgang Merk. Lesen Sie mehr.

Aspekte der Veneerpräparation

Die Präparation von Keramikveneers folgt genauen Regeln, deren Beachtung für den langfristigen klinischen Erfolg der Verblendschalen von großer Bedeutung ist. Im hier vorliegenden zweiten Teil (Teil 1 in ZBW 6/2017) des Beitrages zu Keramikveneers werden die unterschiedlichen Präparationsformen von Keramikveneers – von rein labialen Verblendschalen bis zu Frontzahnteilkronen und Veneerkronen – dargestellt und die dazu notwendigen Präparationselemente in ihrer Bedeutung erläutert. Lesen Sie mehr...