Forum Zahngesundheit

 

Freiburger Münsterplatz im Fokus

Fast ein Vierteljahrhundert ist es inzwischen her, dass die landeszentrale Auftaktveranstaltung zum Tag der Zahngesundheit in Freiburg ausgerichtet wurde. In diesem Jahr ist es endlich gelungen, den prominenten Münsterplatz nutzen zu dürfen, der hauptsächlich den Marktbeschickern vorbehalten ist. Das Motto „Gesund beginnt im Mund – mit Obst und Gemüse geht’s rund“ überzeugte schließlich die Stadt Freiburg, denn der Münstermarkt soll mit seinem Angebot an zahngesunden Produkten in die Veranstaltung mit eingebunden werden. Somit gab es nun grünes Licht für die Tage der Zahngesundheit, die vom 21. bis 24. September 2016 stattfinden werden.

Aktionen.
Am Mittwoch, 21. September 2016 werden die Tage der Zahngesundheit um 11 Uhr unter der Mitwirkung des Vorstands der Landes-arbeits-gemeinschaft für Zahngesundheit e. V. (LAGZ) und zahlreicher Prominenten aus Politik, Wissenschaft und Kultur feierlich eröffnet. Dazu werden zahlreiche Vertreter von Presse, Funk und Fernsehen erwartet. Vier Tage lang werden im und am ErlebnisForum Zahngesundheit auf dem Freiburger Münsterplatz, eingebettet in den Münstermarkt, zahlreiche attraktive Aktionen rund um die Zahn- und Mundgesundheit angeboten, und zwar von Mittwoch, 21. September bis Freitag, 23. September von 9 bis 17 Uhr und am Samstag, 24. September von 9 bis 14 Uhr. Der Freiburger Münstermarkt findet dabei von Mittwoch bis Freitag bis 13.30 Uhr und am Samstag bis 14 Uhr statt.

Motto.
Das diesjährige Motto „Gesund beginnt im Mund – mit Obst und Gemüse geht’s rund“ zeigt deutlich: Zu den prophylaktischen Maßnahmen für eine gute Mund- und Zahnhygiene zählt auch eine gesunde Ernährung, am besten frisch vom Markt. Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren werden gleichermaßen eingeladen, ins weiße Pagodenzelt auf dem Münsterplatz zu kommen, das – eingebettet in das bunte Marktgeschehen – zahlreiche Attraktionen und Informationen zur Prophylaxe und zahngesunder Ernährung anbieten wird. Ein Ernährungsparcours mit Quiz und schönen Preisen für die Schulkinder stellt zusätzlich eine ideale Verknüpfung zu den Marktständen dar.

Engagement.
Der Tag der Zahngesundheit zeigt das vorbildliche Zusammenspiel aller Mitwirkenden in der LAGZ, dem Informationszentrum Zahngesundheit Baden-Württemberg (IZZ) und der regionalen Arbeitsgemeinschaften für Zahngesundheit bei der Zahnund Mundgesundheit der kleinen und großen Patienten. Vor der offiziellen Eröffnung auf dem Münsterplatz werden die Medienvertreter bei einer Pressekonferenz, an der LAGZ, das IZZ und die Regionale Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit Stadtkreis Freiburg und Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald teilnehmen, über den aktuellen Zahngesundheitsstatus der Kinder und Jugendlichen in Baden-Württemberg informiert. Dass die Zähne der Kinder in Baden-Württemberg seit Jahren so gut sind, ist u. a. der Verdienst der 37 regionalen Arbeitsgemeinschaften für Zahngesundheit, die sich unter dem Dach der LAGZ in Baden-Württemberg für die Erhaltung und Förderung der Zahngesundheit bei Kindern und Jugendlichen einsetzen. Hinzu kommen über 1400 Patenzahnärzte. Mit dabei sind außerdem das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg, die Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg, die Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, die Krankenkassen Baden-Württembergs sowie fördernde Mitglieder.