Zahnaerzteblatt.de

 

Leserreise

LZK-Mitglieder-Fachexkursion 2018 nach Mexiko

 

Mexiko – das Land der Maya und Azteken

Ausgabe 12, 2017

Entdecken Sie die Einzigartigkeit Mexikos auf der 2018 stattfindenden Mitglieder-Fachexkursion der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg. Mexiko ist eines der faszinierendsten Natur- und Kulturreiseziele der Erde. Die Reise kombiniert die landschaftlichen Höhepunkte, die Mystik der alten Kulturen, die Kolonialzeit und das moderne Mexiko in all seinen Facetten. Über den touristischen Charakter hinaus bietet die Reise im Rahmen eines Fachprogramms noch viele weitere spannende Aspekte.

Bestaunen Sie in Mexiko City, Teotihuacán, Palenque, Uxmal und Chichén Itzá die einmaligen Zeugnisse aus präkolumbischer Zeit. Bewundern Sie die Kolonialarchitektur in Mérida und lassen Sie sich von dem typisch mexikanischen Lebensgefühl begeistern. Verlängern Sie Ihre Reise mit einem Badeaufenthalt an den herrlichen Traumständen der Karibik!

Reiseprogramm. Mexiko City befindet sich auf einer Höhe von 2.273 m über dem Meeresspiegel und gilt als eine der größten Städte der Welt. Die ersten Tage der Reise widmen sich unter anderem der Stadtbesichtigung. Eine Rundfahrt führt die Teilnehmer entlang des Paseo de la Reforma, vorbei am „Angel de la Independencia“, am „Palacio de Bellas Artes“ und an der „Torre Latinoamericana“ – mit 176,5 m das zweithöchste Gebäude der Stadt – zum „Zocalo“, dem weiten Hauptplatz von Mexico City. Eine Besichtigungstour durch das Künstlerviertel Coyoacán, in dem sich das farbenfrohe „Casa Azul“ (Blaues Haus) von Frida Kahlo befindet, wird fakultativ angeboten.

Im Rahmen von Tagesausflügen werden weitere spannende Orte entdeckt. Dazu zählen die imposanten Ruinen der Maya in Palenque, die Halbinsel Yucatán mit den Maya-Stätten Kabah und Uxmal, Mérida, die Hauptstadt des Bundesstaates Yucatán, die 1542 auf den Ruinen einer Maya-Stadt von Francisco Montejo gegründet wurde. Die letzte Etappe der Reise führt nach Chichén Itzá, das größte und am besten restaurierte Maya- Heiligtum Mexikos, das über 700 Jahre das kulturelle, geistige und religiöse Zentrum der Mayas darstellte. Die Reise endet mit der Fahrt nach Tulum, der einzigen bekannten Mayafestung am Meer, sehenswert vor allem aufgrund seiner einzigartigen Lage.

Fachprogramm. Bereits zu Beginn der Reise erwartet die Teilnehmer ein vielfältiges Programm in Mexiko-Stadt mit spannenden Begegnungen und interessanten Fachbesuchen. Neben der Besichtigung der „Facultad de Odontologia“ an der UNAM Universität wird auch eine Zahnarztpraxis/ -klinik besucht. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich mit mexikanischen Zahnarztkollegen auszutauschen und dadurch spannende Einblicke in eine fremde Kultur zu gewinnen. Für die Teilnahme am Fachprogramm werden acht Fortbildungspunkte anerkannt und die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung.

Optionale Badeverlängerung. Es besteht die Möglichkeit einer Verlängerung mit einem Badeaufenthalt an den herrlichen Traumstränden der Karibik.

Anmeldung. Das Anmeldeformular findet sich auf der Internetseite der LZK BW unter www. lzk-bw.de. Offene Fragen zu dieser Fachexkursion beantwortet gerne der Reiseveranstalter RDB Reisedienst Bartsch GmbH, Bad Honnef, unter der Telefonnummer (02224) 989898 oder der E-Mail info@rdbreisen. de.

radu@lzk-bw.de