Zahnaerzteblatt.de

 

ZFZ Sommerakademie 2018 in Ludwigsburg

Kritische Haltung. Prof. Dr. Wolfgang Schweiger: „Im Netz finden wir alles oder nichts, es ist nur die Frage, was wir daraus machen.“ (Foto: Wosilat)
„Gesunde Ernährung“. Udo Pollmer riet: „Essen Sie was Ihnen bekommt, weil Unbekömmliches nie gesund sein kann!“ (Foto: Wosilat)
Medizinische Märchen. Jan Schweizer entkräftete zahlreiche altbekannte Thesen. (Foto: Wosilat)
Zukunftsorientiert. Dr. Joachim Bublath: „Man sollte die Erde und ihre Ressourcen verantwortungsvoller nutzen.“ (Foto: Wosilat)
Glückwunsch. Prof. Dr. Adrian Lussi erhielt den Deutschen Preis für Dentalhygiene 2018. (Foto: Wosilat)
Fehlerteufel & Fakten. Prof. Dr. Thomas Attin konzentrierte sich auf Probleme und deren Vermeidung bei der adhäsiven Restauration. (Foto: Wosilat)
Parodontologie. Wie wenig bisher über die Zusammenhänge zwischen Immunsystem und krankheitsauslösenden Faktoren bekannt ist, zeigte Prof. Dr. Christof Dörfer. (Foto: Wosilat)
Mutig sein. Prof. Dr. Reiner Biffar motivierte das Publikum zur Hinterfragung alter Lehrmeinungen und Dogmen. (Foto: Wosilat)
Fehlerquellen vermeiden. Dr. Karl-Ludwig Ackermann schloss den Fortbildungstag mit seinem Vortrag „Chirurgie und Implantologie – ohne ein „blaues Wunder“ zu erleben?!“ (Foto: Wosilat)