Zahnaerzteblatt.de

 

FDP-Landesparteitag am 5. Januar 2010 in Stuttgart

Dr. Udo Lenke, Präsident der LZK BW, Frau Dr. Ute Maier, Vorsitzende des Vorstands der KZV BW und der Parlamentarische Staatssekretär Ernst Burgbacher MdB (v.l.)
Politische Prominenz im Forum Zahngesundheit (v.l.): Dr Konrad Bühler, Vorsitzender der BZK Stuttgart, Dr. Udo Lenke, Präsident der LZK BW, Dr. Ute Maier, Vorsitzende des Vorstands der KZV BW, Dr. Knut Hochleitner, Zahnarzt und Stadtrat von Reutlingen, Birgit Homburger MdB, Landesvorsitzende der FDP und Fraktionsvorsitzende der FDP im Deutschen Bundestag, und Rainer Brüderle MdB, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie.
Frau Dr. Ute Maier, Vorsitzende des Vorstands der Kassenzahnärztlichen Vereinigung BW im Gespräch mit Rainer Brüderle MdB, Minister für Wirtschaft und Technologie.
Das Forum Zahngesundheit war beim FDP-Landesparteitag ein Besuchermagnet.
Promimente Runde (v.l.): Dr. Ulrich Noll, MdL, Johannes Clausen, Leiter des Informationszentrum Zahngesundheit BW, Frau Manuela Ill-Groß, BKK-Landesverband BW, Frau Dr. Ute Maier, Vorstandsvorsitzende der KZV BW und Dr. Udo Lenke, Präsident der LZK BW.
Frau Dr. Ute Maier (Mi) und Dr. Konrad Bühler (re) im informativen Gespräch mit einer FDP-Politikerin.
Gute Kontakte zur Presse pflegt Dr. Udo Lenke (li), hier mit Wolfgang Molitor, stv. Chefredakteur der Stuttgarter Nachrichten.
Dr. Konrad Bühler (re) mit Werner Simmling MdB.
Dr. Udo Lenke mit charmanter Besucherin am Stand des Forum Zahngesundheit.
Der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg Prof. Dr. Dr. Heinz Lübbe (Mi), FDP, pflegte bereits vor dem Parteitag gute Kontakte zur Zahnärzteschaft BW, hier mit Dr. Konrad Bühler (re) und Dr. Udo Lenke (li).
Als Gastgeber stellten sich Dr. Konrad Bühler (li), Vorsitzender der Bezirkszahnärztekammer Stuttgart, Frau Dr. Ute Maier, Vorsitzende des Vorstands der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg und Dr. Udo Lenke (re), Präsident der Landeszahnärztekammer BW, gerne dem konstruktiven Gespräch mit den Besuchern am Stand des Forum Zahngesundheit.
Wolfgang Molitor, stv. Chefredakteur der Stuttgarter Nachrichten, mit Johannes Clausen, Leiter des Informationszentrums Zahngesundheit und Prof. Dr. Dr. Heinz Lübbe (v.l.).
Auch Stuttgarts Sozialbürgermeisterin Gabriele Müller-Trimbusch zeigte sich am Stand des Forum Zahngesundheit, hier mit Dr. Udo Lenke (li) und Dr. Konrad Bühler (re).
Johannes Clausen, Leiter des Informationszentrum Zahngesundheit (IZZ) mit Dieter Kleinmann MdL (re).
Dr. Udo Lenke (li) mit Klaus Rinkel vom Hartmannbund Baden-Württemberg.
Dr Udo Lenke (li) im Gespräch mit Klaus Kinkel vom Hartmannbund Baden-Württemberg.
Peter Fischer von der Liberalen Senioren Initiative im Gespräch mit Dr. Ulrich Noll MdL
Dr. Konrad Bühler (li) mit Dr. Ulrich Noll MdL und Herrn F.D. Widmaier.
Dr Ulrich Noll MdL, Dr. Udo Lenke und Klaus Rinkel, Vorsitzender des Hartmannbundes, Landesverband Baden-Württemberg (v.l.).
Die Themenflyer des Forum Zahngesundheit boten zusätzliche Informationen.
Der Stand des Forum Zahngesundheit wurde von den Besuchern gerne als Kommunikationsplattform genutzt.
Dr. Udo Lenke (li) mit Herrn Schaulinski und Dr. Konrad Bühler (re).
Wolfgang Molitor (li), stv. Chefredakteur der Stuttgarter Nachrichten, im Gespräch mit Dr. Ulrich Noll MdL
Dr. Udo Lenke (re) im Gespräch mit Peter Fischer von der Liberalen Senioren Initiative.
Buntes Treiben im Forum Zahngesundheit: Der Stand war beim Landesparteitag stets gut besucht.
Dr. Udo Lenke (re) im Gespräch mit Peter Fischer (Mi) von der Liberalen Senioren Initiative.
Frau Dr. Ute Maier mit Herrn F.D. Widmaier.
Frau Dr. Ute Maier (li) und Dr. Konrad Bühler (re) suchten am Stand des Forum Zahngesundheit das konstruktive Gespräch mit den Besuchern.
Dr. Knut Hochleitner, Dirk Niebel MdB, Dr. Ute Maier und Dr. Konrad Bühler (v.l.)
Die Julis (Jungen Liberalen) haben ihren Spaß am Stand des Forum Zahngesundheit.