Zahnaerzteblatt.de

 

Amtliche Mitteilung

Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg

 

Amtliche Mitteilung

Die Vertreterversammlung der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg hat am 07./08. Dezember 2018 beschlossen, von den Kammermitgliedern gemäß § 24 Abs. 1 des Heilberufe-Kammergesetzes vom 16. März 1995 (GBl. S. 314), zuletzt geändert durch Art. 1 des Gesetzes vom 17. Dezember 2015 (GBl. S. 1234), in Verbindung mit § 2 Abs. 3 der Beitragsordnung vom 27.12.2006, zuletzt geändert durch die Satzung zur Änderung der Beitragsordnung der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg vom 08.01.2016, im Rechnungsjahr 2019 folgende monatlichen Beiträge zu erheben:

Die vorstehende Beitragstabelle wird nach Genehmigung mit Erlass des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg vom 11.12.2018, Az.: 31-5415.3-005/1 hiermit ausgefertigt und bekannt gemacht.

Stuttgart, den 19.12.2018

Dr. Torsten Tomppert
Präsident der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg

Der monatliche Kopfbeitrag an die BZÄK beträgt für jedes berufstätige Mitglied der Mitgliedskammern € 9,70 gemäß Beschlussfassung der Bundesversammlung.. (1) Formelle Bezeichnung gem. § 1 Abs. 1 Zahnheilkundegesetz; im Interesse einer leichteren Lesbarkeit wird auf die weibliche Form der Berufsbezeichnungen verzichtet. Kammermitglieder, die sich bei der Bundeswehr, in Kliniken oder Krankenhäusern oder in anderen vergleichbaren Einrichtungen in zahnärztlicher Ausbildung befinden, werden für die Dauer der Ausbildung, in die Beitragsgruppe 4 eingruppiert.